- Herzlich willkommen beim Musikverein-Kurkapelle Schönwald e.V. -

 

» Kritiken - Presseberichte »

 

Jugendwerbung / Wechsel des Jugendleiters

 

Abschiedskonzert für Stephan Pfaff

Sandra Krebs neue Dirigentin der Jugendkapelle / Zöglingswerbung des Musikverein Schönwald

Schönwald. Anlässlich der Zöglingswerbung des Musikvereins (MV) Schönwald gab die Jugendkapelle zum letzten Mal unter der Leitung von Stephan Pfaff ein Konzert. Auch die Zöglinge zeigten auf allen Instrumenten Ihr Können. Neue Jugenddirigentin wird die Flötistin des Vereins, Sandra Krebs.

Trotz des strahlenden Frühlingswetters folgten der Einladung des Musikvereins Schönwald zahlreiche Eltern und deren Kinder, um dem Konzert der Jugendkapelle und dem Vortrag der einzelnen Kinder zu lauschen. Schon seit mehreren Jahren veranstaltet der MV Schönwald diese Zöglingswerbung im Probelokal des Vereins, um neue aktive Mitglieder zu werben. Gezielt werden die Kinder der dritten und vierten Klassen angesprochen, da sie das beste Alter haben, um ein Instrument zu erlernen. Aber auch Kinder aller Altersklassen können diesen Nachmittag nutzen, um alle Instrumente kennenzulernen und sie auch einmal auszuprobieren.

Eröffnet wurde der Nachmittag von der Jugendkapelle des Vereins unter Leitung von Stephan Pfaff. Dieser scheidet aus beruflichen Gründen aus und gab sein Abschiedskonzert. Mit »I will survive«, »California Dreaming«, Abba, »Everybody needs somebody« und »Crazy little thing of love«, spielten die Jugendlichen im modernen Stil auf, wobei jeder der Zuhörer mitrockte.

Danach kamen die zahlreichen Zöglinge in Ausbildung des Vereins an die Reihe. Da sah man nervöse Gesichter und aufgeregte Ausbilder. Die Zöglinge des Vereins werden von vereinseigenen Ausbildern unterrichtet und jeder brachte an seinem Instrument ein kleines Musikstück zu Gehör. Das war zwar manchmal durch einen kleinen Fehler begleitet, trotzdem gab es immer den verdienten Applaus und stolze Gesichter.

Der Vorsitzende, Hans-Peter Weis, und der Dirigent, Gerhard Feiertag, begleiteten die Kinder und gaben Erklärungen zum Instrument und deren Ausbildung. Im zweiten Teil des Jugendkonzerts eröffnete der Marsch »Lexington«, gefolgt vom Stuck in drei Sätzen »Take lt easy« und »Love can build a Brigde«. Schließlich verabschiedeten die Jugendlichen des Vereins Ihren Jugenddirigenten Stephan Pfaff mit einem kleinen Geschenkkorb und hießen die neue Jugenddirigentin Sandra Krebs in ihren Reihen willkommen. Natürlich durfte die Kapelle nicht ohne Zugabe gehen, die sie mit Marsch »Alamo« zum Besten gab.

Dann war die Bühne für die interessierten Kinder freigegeben. Da wurde bestaunt, probiert, angefasst. So konnte jedes Kind in Ruhe sein Wunschinstrument ausprobieren, und ein musikalischer Nachmittag ging damit zu Ende.

Wer noch Interesse hat, ein Instrument zu erlernen, kann sich beim Dirigenten Gerhard Feiertag, Telefon 49 20, melden oder einfach in einer Probe vorbeischauen. Diese finden immer freitags ab 18.30 Uhr im Probelokal am Ende der Beethovenstraße, Schönwald, statt.            BARBARA BRUKER  

 

 

 

 
copyright © by www.musikverein-schoenwald.de