- Herzlich willkommen beim Musikverein-Kurkapelle Schönwald e.V. -

 

» Kritiken - Presseberichte »

 

Jahreshauptversammlung 09.03.2001 / Schwarzwälder Bote

 

Hans-Peter Weis an der Vereinsspitze

Kurkapelle mit neuem Vorsitzenden / Guter Probenbesuch hervorgehoben

Schönwald. Hans-Peter Weis ist neuer Vorsitzender des Musikvereins Kurkapelle Schönwald. Er folgt in diesem Amt Josef Kirner nach. 

Zahlreich hatten sich die aktiven und passiven Mitglieder zur Jahreshauptversammlung des Musikverein-Kurkapelle Schönwald im Hotel Ochsen versammelt. Positiv konnte von allen Sparten des Vereines berichtet werden. Besonders hervorheben konnte Dirigent Gerhard Feiertag den stolzen Probenbesuch von 91,4 Prozent.

Vorsitzender Josef Kirner gab seinen letzten Jahresbericht, da er mit dieser Jahreshauptversammlung sein Amt niederlegte. So konnte er aber in seinem letzen Bericht die besonderen Highlights der Kapelle im vergangenen Vereinsjahr hervorheben, denn der Auftritt beim TV-Sender B-TV Ludwigsburg, die Musikparade und das Jahreskonzert waren musikalisch und für jeden Einzelnen ein voller Erfolg. Auch motivierte er die junge Mannschaft, so weiter zu machen und wünschte seinem Nachfolger, den Musikverein möglichst ohne viele Stolpersteine führen zu können.

Einen Querschnitt der gesamten Veranstaltungen des Vereins legte Schriftführer Manfred Feiertag in seinem Bericht vor.

Kassier Daniel Schätzle brachte der Versammlung die Bilanz in Worten und am Lichtprojektionen dar. So sah man, wie wichtig die Einnahmen des Sommerfests und die Beiträge und Spenden der Mitglieder des Vereins zur Finanzierung der jährlichen Ausgaben sind. Die Kassenprüfer Rudi Schätzle und Gerhard Hettich entlasteten die Arbeit des Kassiers.

Ein großes Lob konnte Dirigent Gerhard Feiertag an die Musiker richten, denn so freute er sich über den Probenbesuch von 91,4 Prozent und auch über die gute Zusammenarbeit und die musikalische Leistung. Über 100 Veranstaltungen, davon 33 Auftritte mit 60 Musikern wurden absolviert.

Jugendleiter Stephan Pfaff konnte über den Stand von derzeit 32 Mitgliedern der Jugendkapelle mit 47 Proben und vier Auftritten berichten. Da er aus beruflichen Gründen sein Amt als Jugenddirigent niederlegen muss, wird ab April Sandra Krebs in seine Fußstapfen treten. Auch ist es die Aufgabe des Vereins, in diesem Jahr eine Bläserjugend zu gründen. Der Notenwart Frank Allgaier, der Instrumentenwart Gerhard Feiertag und die Bekleidungswartin Irene Feiertag gaben den Bestand der Noten, Instrumente und Uniformen bekannt.

Bei den Wahlen, die Gerhard Feiertag leitete, wurde einstimmig als neuer Vorsitzender Hans-Peter Weis gewählt. Als dritter Vorsitzender wurde Heiko Ganter und der Schriftführer (Anm. des Vereins: Kassier) Daniel Schätzle in ihrem Amt wieder bestätigt. Im passiven Vereinsausschuss wurden Bruno Allgaier, Franz Burger, Edgar Dold, Hans Kazmirski, Herbert Kaltenbach, Hans-Georg Schmidt und Josef Kirner gewählt. Bei der Probenehrung konnten acht Aktive für null Fehlproben, neun für eine Fehlprobe und neun für zwei Fehlproben geehrt werden.    BARBARA BRUKER  

 

 

 
copyright © by www.musikverein-schoenwald.de