- Herzlich willkommen beim Musikverein-Kurkapelle Schönwald e.V. -
SOMMERFEST im Festzelt in Schönwald auf der Escheck.  Freitag, 21.Juli bis Sonntag, 23. Juli 2017

» Startseite »

Sommerfest, 21. - 23. Juli 2017 im Festzelt in Schönwald auf der Escheck

 

 

Unsere neueste "Studio" - CD  

"Aus Freude zur Musik"

erhältlich im  Shop

 

 

Unsere neueste "Live" - CD

"Jahreskonzert 2016"

erhältlich im  Shop

 

 

Unsere neueste "Live" - CD

"3. Kirchenkonzert 2017"

erhältlich im  Shop

 

 

 

CD Booklet "Aus Freude zur Musik"

produziert im Studio 80,

CD Inlaycard

 

 

 

 

 Weitere Studiotonträger,

Live-CD`s der Jahreskonzerte 

und Kirchenkonzerte, 

sowie Chroniken / Festschriften 

 und Werbeartikel

 finden Sie in unserem 

Onlineshop.

 

 

aktuell  Termine / Auftritte 2017

 

aktuell  Altglassammeltermine 2017

 

 

Jahressieger 2013 

bei der "Hitparade der Blasmusik "

 

Mit 25 % aller abgegebenen Stimmen ist der Musikverein-Kurkapelle Schönwald Jahressieger bei der "Hitparade der Blasmusik" auf  blasmusik.de  geworden.

Als Jahressieger erhält der Musikverein-Kurkapelle Schönwald eine komplette CD-Produktion mit Aufnahme, Mischung, Mastering, grafischer Gestaltung und 300 Gratis-CDs im Wert von 8000 Euro mit dem mobilen Tonstudio von Studio 80.

Allen, die uns mit ihrer Stimme unterstützt haben , gilt ein herzliches Dankeschön !

 

 

» 3. Kirchenkonzert, 6.Mai 2017

 

» 111.Jahreskonzert, 26.Dezember 2016

 

» Sommerfest, 22. - 24. Juli 2016

 

» 110. Jahreskonzert, 26.Dezember 2015

 

» Sommerfest, 24. - 26. Juli 2015

 

» Musikparade, 24.September 2011

 

» 30 jähriges Dirigentenjubiläum v. Gerhard Feiertag

 

» 175-jähriges Jubiläum, 23. - 26. Juli 2010

 

 

Weitere Bilder und Infos unserer Aktivitäten finden Sie unter Auftritte - Fotos

 

Abendkonzert in Schönwald, 28.Juni 2017

Leider musste aufgrund des unsicheren Wetters das Abendkonzert in der Uhrmacher-Ketterer-Halle stattfinden. Doch die 50 Zuhörer wurden bestens unterhalten und forderten lautstark eine Zugabe.

Mit einem zünftigen Marsch endete so ein erfolgreiches Abendkonzert.

 

Sonntagskonzert, 18.Juni 2017

Das zweite Sonntagskonzert konnte aufgrund des Sommerwetters im Kurpark stattfinden. Wiederum freuten wir uns, dass wir sehr viele Zuhörer hatten. Mit flotter Musik in allen Stilrichtungen gelang es uns, das dankbare Publikum in unseren Bann zu ziehen. Eine Zugabe war fällig.

 

Fronleichnam, 15.Juni 2017

Traditionsgemäß weckten wir die Schönwälderinnen und Schönwälder – und somit auch die Gäste am Fronleichnamstag morgens um 06.00 Uhr mit Marschmusik. Pünktlich marschierten wir vom Bühl durch den ganzen Ort zum Rathaus.

Nach einer kurzen Frühstückspause begleiteten wir zum ersten Mal die Fronleichnamsprozession in Schonach. Mit der Kirchenparade um 08.15 Uhr, dem Gottesdienst im Anschluss, der Prozession und der anschließenden Marschmusik war man so ca. 4 Stunden musikalisch tätig.

 

Verbandsmusikfest in Pfohren, 28.Mai 2017

Zum 150. Geburtstag der Feuerwehrkapelle Pfohren gratulierten wir durch die Teilnahme am großen Festumzug. Bei heißem Sommerwetter waren wir Teil eines großartigen Musikfestes. Zum Abschluss des Festzuges spielten alle 48 Kapellen mit ca. 2000 Musikern zusammen die Deutsche Nationalhymne, den Marsch wir grüßen mit Musik und natürlich den Marsch Hoch Badnerland.

 

Sonntagskonzert, 14.Mai 2017

An einem bunten Melodienstrauß erfreuten sich nicht nur die erschienenen Mütter beim Muttertagskonzert in Schönwald. Zahlreiche begeisterte Gäste spendeten freudig Applaus. Ein gelungener Auftakt in die Saison 2017.

 

3. Kirchenkonzert, 6.Mai 2017

Das 3. Kirchenkonzert am 06.Mai 2017 konnte an die bisherigen Erfolge dieser Konzertreihe

anknüpfen. In einer gut besetzten Pfarrkirche erfreuten sich die Besucher an einem abwechslungsreichen und interessanten Programm. Das Zusammenwirken von Licht und Musik

an diesem anspruchsvollen Ort sorgte bei manchen Besuchern für Gänsehaut. An dieser Stelle gilt ein herzlicher Dank den Alphornbläsern Schönwald unter ihrer Leitung von Bruno Baier für ihr Mitwirken und ihre tollen und anspruchsvollen, mit Bravour vorgetragenen Stücke.  Danke auch an Martin Moser für die Unterstützung. Unseren Gesangssolistin Carolin Sutter gebührt ebenso unser aller Dank wie auch Edgar Zeifang, der nicht nur mit seiner tollen Ansage das Konzert bereichert hat, sondern auch mit seinem Gesang im „Halleluja“ zusammen mit Carolin Sutter. Danke auch an Blasius Willmann für die Lichttechnik und Andreas Pfaff für die Tontechnik. Nicht zuletzt möchten wir allen Besuchern danken, die durch ihren Besuch dieses Konzert für alle zu einem besonderen Erlebnis werden ließ.

 

Mehr zum Konzert lesen Sie bitte hier:  - Bericht Schwarzwälder Bote -    - Bericht Südkurier -

 

Bilder vom Konzert finden Sie unter: https://goo.gl/photos/H7cprMhtKdsJcFi3A

 

Benefizkonzert der Jugendkapelle und des Vororchesters auf der Katharinenhöhe, 5.April 2017

Mit schwungvollen Melodien gastierte die Jugendkapelle Schönwald unter der Leitung von Stephan Pfaff erneut auf der Katharinenhöhe. Erstmals mit dabei war auch das Vororchester unter der Leitung von Sebastian Moser. Die beiden Kapellen verstanden es blendend, das Publikum und vor allem die Kinder in ihren Bann zu ziehen.

 

Jugendwerbung im Probelokal, 26.März 2017

Gleich einen Tag nach dem Festakt des Turnvereins wurden wieder alle Interessierten eingeladen, den Schnuppernachmittag im Probelokal zu besuchen. In Bestform zeigten das Vororchester unter der Leitung von Sebastian Moser und die Jugendkapelle unter der Leitung von Stephan Pfaff Kostproben ihres Könnens.

Reichlich Beifall ernteten auch alle Kinder und Jugendlichen, die mit ihren Einzelvorträgen ihr bisher Erlerntes zum Besten gaben.

Nachdem Jugendleiter Stephan Pfaff kurz auf den Ablauf der Ausbildung im Musikverein Kurkapelle Schönwald einging, durften alle Anwesenden die bereitgestellten Instrumente unter fachkundiger Anleitung ausprobieren.

 

Festabend zum 125. Jubiläum des Turnvereins Schönwald, 25.März 2017

Auf Einladung unseres Turnverein Schönwald sorgte der Musikverein Kurkapelle Schönwald

mit "Gonna Fly now" aus dem Film Rocky, einem Querschnitt mit Melodien aus der Tanzshow „Lord of the dance“ und dem Medley „Let me entertain you“  von Robbie Williams zu Beginn für eine schwungvolle Einleitung des Festabends. Verabschiedet haben wir uns mit dem Marsch „Hoch Badnerland“, bei welchem die anwesenden Gäste gerne die Einladung annahmen, alle vier Strophen mit Hilfe des ausgelegten Textblattes mitzusingen.

 

Gedenkgottesdienst in der kath. Pfarrkirche Schönwald, 11.März 2017

Der Gedenkgottesdienst für alle verstorbenen Mitglieder des Musikverein Kurkapelle Schönwald wurde auch in diesem Jahr wieder musikalisch mitgestaltet.

 

182. Jahreshauptversammlung, 10.März 2017

Fristgerecht wurde zur 182.Jahreshauptversammlung des Musikverein Kurkapelle Schönwald eingeladen, die am Freitag, 10.März 2017 im Hotel Ochsen stattfand.

Nach dem Eröffnungsstück der Schönwälder Dorfmusikanten begrüßte Sandro Ganter alle Anwesenden, darunter auch Bürgermeister Christian Wörpel, recht herzlich. Nach dem Gedenken der verstorbenen Mitglieder gab Bernd Bruker den Bericht des Vorstandes.

Informativ und kurzweilig gestaltete die Schriftführerin Melanie Feiertag ihren Bericht, der wie bisher wieder mit Bildern umrahmt wurde.

Johannes Scherer berichtete als Kassier der Vereins und erläuterte detailiert die Einnahmen und Ausgaben im Vereinsjahr 2016. Größere Anschaffungen waren nötig; Die größte Neuanschaffung war

Im Jahr 2016 eine Tuba, was mit ca. 10000€ zu Buche schlug. Erfreulich war trotzdem zu hören, dass man das Jahr 2016 mit einem positiven Ergebnis abschließen konnte.

Der Dirigent Gerhard Feiertag berichtete, dass im Moment 9 Zöglinge in Ausbildung sind. Leider sind im vergangenen Jahr keine neuen Zöglinge dazugekommen. Man müsse sich hier auch neuen Wegen öffnen. Deswegen ist man bereits in Kontakt mit der JMS St.Georgen-Furtwangen.

Mit einem Probenbesuch von knapp 87% bei 60 Proben war er zufrieden

Jugendleiter Stephan Pfaff berichtete vom Vororchester und von der Jugendkapelle und lobte erneut das gute Miteinander. Er gab auch einen Ausblick auf verschiedene Termine in diesem Jahr. Das Highlight für die Jugend wird sicherlich der Auftritt im Europapark Rust werden – natürlich mit freiem Eintritt. Er dankte allen Ausbildern und auch den Jugendleitern für ihre Arbeit.

Den Bericht der Kassenrevisoren gab Gerhard Hettich. Er bescheinigte dem Kassier eine vorbildliche Kassenführung ohne irgendwelche Beanstandungen und schlug vor, später den Kassier zu entlasten.

Nach den Berichten des Notenwartes, des Instrumentenwartes und der Bekleidungswartin freute sich Herr Bürgermeister Christian Wörpel, dass er die Entlastung der Vorstandschaft durchführen durfte.

Zuvor bedankte er sich jedoch beim Musikverein für die tolle Arbeit und lobte das hohe musikalische Niveau. Einstimmig wurde die Vorstandschaft von der Versammlung entlastet.

Nach einer kurzen Pause wurde Herr Sandro Ganter zum  Wahlleiter gewählt.

Die Versammlung war mit offener Abstimmung einverstanden. Die Wahlen brachten folgendes Ergebnis: Einstimmig gewählt wurden die 2 Vorstandsmitglieder Verena Kuner und Bernd Bruker für weitere 2 Jahre. Genauso einstimmig wurde Kassier Johannes Scherer für weitere 2 Jahre gewählt.

In den passiven Vereinsausschuss wurden einstimmig Bruno Allgaier, Ralf Burger, Bernd Hettich und

Herbert Kaltenbach gewählt.

Im Anschluss an die Wahlen bedankte sich Bernd Bruker mit einem kleinen Geschenk bei Franz Burger für die geleistete Arbeit im Vereinsausschuss. Weiterhin dankte er den scheidenden Vereinsausschussmitgliedern Martin Hummel und Hans Kazmirski für ihre Arbeit. Alt Bürgermeister Hans-Georg Schmidt schied ebenfalls aus dem Gremium aus; als Dank für seine Unterstützung in all den Jahren ernannte ihn Bernd Bruker zum Ehrenmitglied des Vereins.

Bernd Bruker freute sich, zahlreiche passive Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft zu ehren.

Gerhard Feiertag ehrte im Anschluss die fleißigsten Probenbesucher  und dankte ihnen ganz herzlich.

Mit der Polka "Frühlingsträume" beendeten die Schönwälder Dorfmusikanten die 182.Jahreshauptversammlung.

 geehrte Mitglieder                                 gewählter Vorstand und 

                                                              passiver Vereinsausschuss

 

Fasnetverbrennung, 28.Februar 2017

Traurig erklang der letzte Narrenmarsch zur diesjährigen Fasnet, als die Puppe auf dem Rathausplatz feierlich verbrannt wurde.

 

Fasnetumzug, 26.Februar 2017

Bei ebenfalls tollem Wetter führte der Musikverein Kurkapelle Schönwald auch in diesem Jahr den großen Umzug durch Schönwald an. Erstaunlich vielen Zuschauer säumten die Straßen von Schönwald und schunkelten und klatschten zur Schönwälder Fasnetmusik kräftig mit. Bei der anschliessenden Stimmungsrunde in der Uhrmacher Ketterer Halle ließen es die Musiker noch einmal richtig krachen.

 

Fasnet-Kinderumzug, 23.Februar 2017

Bei strahlendem Sonnenschein begleiteten die Musikerinnen und Musiker in diesem Jahr als Bauarbeiter verkleidet den Schönwälder Kinderumzug am Schmutzigen Donnerstag. Mit stimmungsvoller Fasnetmusik erreichte man bald das Rathaus, wo unser Bürgermeister Christian Wörpel entmachtet wurde und ihm der Schlüssel abgenommen wurde.

 

Narrentreffen in Triberg, 5.Februar 2017

Zum großen Narrentreffen begleitete der Musikverein Kurkapelle Schönwald die Narrenzunft "Hirtebue" , die Weihermänner, die Wälderhexen und die FC Hexen nach Triberg. Leider fand der Umzug bei Dauerregen statt.

 

Narrentreffen in Unterkirnach, 4.Februar 2017

Zum ersten mal begleitete unsere Jugendkapelle unter der Leitung von Stephan Pfaff die Narrenzunft Hirtebue zu einem Narrentreffen. Anlass war das für Kindernarrentreffen in Unterkirnach, welches dem großen Narrentreffen voraus ging. Unsere Jugendkapelle gab ein sehr gutes Bild ab; sie waren auch bestens vorbereitet. Den Abschluss machte die Kapelle dann bei einem kurzen Auftritt in der Halle in Unterkirnach.

 

Fasneteröffnung, 6.Januar 2017

Bei eisigen Temperaturen um -15 Grad trafen wir uns am Dreikönigstag, um traditionsgemäß die

Fasnet zu Eröffnen. Zusammen mit den Schönwälder Fasnetgruppen gestalteten wir wieder ein kleines Programm mit stimmungsvoller Fasnetmusik  - zumindest solange nicht alle Instrumente eingefroren waren.

 

111. Jahreskonzert, 26.Dezember 2016

Das Jahreshighlight 2016 war wiederum das Jahreskonzert am 2. Weihnachtsfeiertag.

Die Jugendkapelle mit ihrem Dirigenten Stephan Pfaff glänzte mit Titeln rund um Walt Disney. Die Eröffnung machte Music from Hercules bevor ein Medley mit Disney Filmfavoriten das zahlreich erschienen Publikum begeisterte. Souverän moderierte der Jungmusiker Manuel Pfaff das Programm der Jugendkapelle. Die fällige Zugabe gewährten die spielfreudigen Jungmusiker der Jugendkapelle mit Time Wrap.

Andreas und Stephan Pfaff überreichten den Musikern Aylin und Luisa Hannemann, Elisa und Franziska Maier, Nanja Steffen, Pirmin Kern, Manuel Pfaff und Marcel Zeifang das JMLA in Bronze. Verena Kuner von der Vorstandschaft beglückwünschte alle zu diesem tollen Erfolg.

 

Nach einer kleine Umbaupause präsentierte sich das Hauptorchester unter der Leitung von Gerhard Feiertag. Mit der Komposition "Music for the Fountain" von Petr Hapka erklang ein Liebeslied für die Wasserspiele von Marienbad.

Die Geschichte der Stadt Grafenrheinfeld wurde mit dem Titel "Kraftwerk" eindrucksvoll erzählt. Ein große Videoleinwand wurde vor der Kapelle aufgebaut, um zusätzlich zur Musik eindrucksvolle Bilder zu präsentieren.

Mit "The new village" von Kees Vlak wurde das Entstehen eines neuen Dorfes mit prächtigen Wohnhäusern, Schulen und Kirchen beschrieben. Ein Werk, das durch ruhige Balladen und rasante Teile an Vielfältigkeit kaum zu überbieten ist.

Mit Bravo-Rufen wurde der letzte Titel des ersten Konzertteils bedacht: "Lord of the dance".

Aus der spektakulären Tanzshow von Michael Flatley wählte der Arrangeur Frank Bernaerts die Titel Cry of the Celts, Victory und Lord of the Dance und fasste sie in einem packenden Arrangement zusammen.

 

Nach dem Einmarsch der Kapelle zu Beginn des 2.Teils hörte man die Kapelle in bestem Big-Band Sound mit dem Titel "Super Nova" von Hans-Joachim Rhinow.

Edgar Zeifang, der wie gewohnt mit seiner tollen Moderation einen wesentlichen Anteil am Erfolg des Abends hatte, stellte zu Beginn den Abend unter das Motto: Let me entertain you.

Und genau so heißt das folgende Medley von Robbie Williams. Begeisterungsrufe waren der Lohn nach der Interpretation dieses tollen Arrangements. Eine tolle Atmosphäre ergab sich durch den Einsatz der verteilten Feuerzeuge.

Mit "Udo Jürgens" in einem Arrangement von Walter Ratzek stellte sich der Solosänger Martin Moser vor. Das Publikum zeigte sich begeistert; der Beifall wollte kein Ende nehmen.

Mit dem Marsch "Zum Städtel hinaus" wollte die 60köpfige Kapelle das Konzert beenden. Das Publikum jedoch war überhaupt nicht einverstanden und erklatschte sich noch Zugaben.

Mit Peter Maffays "Nessaja" sang sich Martin Moser noch einmal in die Herzen der Zuhörer, die mit den ausgelegten Knicklichtern ein buntes Lichtermeer in die Halle zauberten.

Endgültiger Schluss des Konzertes markierte dann der "Hoch-und Deutschmeister Marsch.

Zum Titel "Games that lovers play" von James Last bedankte sich die Vorsitzende Verena Kuner bei allen, die zum guten Gelingen des Abends beigetragen haben.

 

In der Pause wurden wieder einige Musikerinnen und Musiker geehrt.  Joachim Müller ehrte im Namen des Blasmusikverbandes Schwarzwald-Baar Karina Kupferer, Stefan Kupferer,Christel Pfaff und Heike Pfaff für 25jährige aktive Tätigkeit und überreichte ihnen die silberne Ehrennadel des Verbandes. Gleichzeitig ernannte Verena Kuner die 4 Musiker zu

Ehrenmitgliedern des Musikverein Kurkapelle Schönwald. Für ihre 15jährige aktive Tätigkeit erhielt Anne Fehrenbach die Vereinsehrennadel in Silber. Tobias Scherer konnte leider nicht anwesend sein. Auch er erhält die silberne Vereinsehrennadel für 15 Jahre aktives Mitglied.

Überrascht war der Dirigent Gerhard Feiertag, als der Bürgermeister Herr Christian Wörpel ans Mikrofon trat.

Herr Wörpel überreichte Herrn Feiertag für seine ehrenamtlichen Verdienste die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg.

 

Klicken Sie auf das jeweilige Bild um es zu vergrößern.

Weitere Bilder und Infos unserer Aktivitäten finden Sie unter Auftritte / Fotos 

und dem entsprechenden Jahr.

 
copyright © by www.musikverein-schoenwald.de